Pago de Tharsys

Die Bodega Pago de Tharsys befindet sich inmitten eigener Weinberge westlich von Valencia, in der Weinstadt Requena. Die Idee der Eigentümer, besondere Weine und Cavas zu erzeugen, basiert auf der beruflichen Vorgeschichte des Ehepaares Anna und Vicente Garcia.

Sein Betätigungsfeld lag in der Vergangenheit in der Champagne, daher auch die Vorstellungen von hervorragenden Cavas. Sie als Önologin geht neue Wege in der Weinherstellung. Rebsorten aus Gallizien und Bierzo ergeben unverwechselbare Weine.

Beiden gemein ist das positive Verrücktsein mit dem Wunsch, neue Wege zu gehen.

Bezeichnung: Pago de Tharsys Carlota Suria Brut Nature
Kurzbeschreibung: Cava ohne Süßdosage
Rebsorte: Cuvée: Macabeo, Parellada
Geschmacksrichtung: trocken
Farbe: weiß
Erzeuger: Pago de Tharsys
Region: Utiel-Requena
Inhalt: 0,75 Liter (Normalfl.)
Beschreibung: Dieser Cava vereinigt die Liebe für Land, Wein und Leben. Er trägt den Namen von Ana Carlota Suria, der Ehefrau von Vincente Garcia für ihre Liebe, ihrer Passion und ihrer Hilfe, daß der Traum Pago de Tharsys wahr werden konnte.
Vinami meint: Klare Farbe mit goldenen Reflexen, feine Perlage, frische florale Noten mit Zitrusgeschmack.